Intervision- und Supervision

.

Intervisionsgruppe für Aufstellende in Karlsruhe

Turnus: alle 3 Monate
Zeit: An einem Werktag 9.30 – 15.30 / 16.30 Uhr (je nach Gruppengröße)
Teilnehmerkreis: Für anerkannte Systemaufsteller der DGfS, für freie Aufsteller und für Aufstellende im letzten Dritel ihrer Ausbildung. Gäste sind willkommen!

Wir treffen uns als Kollegengruppe zum Austausch, zum Erproben und Kennenlernen neuer oder eigener Aufstellungsformate und Ideen, zur gegenseitigen Inter und Supervision und zum Aufstellen persönlicher Anliegen.

Dabei stehen wir uns mit unseren Erfahrungen und mit konstruktivem Austausch zu den mitgebrachten Themen und Aufstellungen gegenseitig zur Verfügung. Ebenso können neue Ideen entstehen und ausprobiert oder kritische Themen diskutiert und aufgestellt werden.

So darf die Gruppe für uns Entwicklungs, Austausch und Forschungsraum sein.

Ich freue mich auf unseren Austausch!

Katharina Daboul,
Anerkannte Systemaufstellerin der DGfS

.

Termine

1x im Quartal: März, Juni, September, Dezember.
Der folgende Termin wird immer beim aktuellen Gruppentreffen festgelegt.

Nächster Termin: 08. Dezember 2021, 9:30- 15.30 / 16:30 Uhr.

Mittagspause ca. 13 Uhr (Selbstversorgung). Wer etwas für die Gruppenverpflegung für die kleinen Pausen zwischendrin mitbringen möchte, kann das gerne tun. Gern auch dicke Socken oder Hausschuhe mitbringen.

.

Anmeldung und Kosten

Die Anmeldung erfolgt über Email.
Für Fragen stehe ich nach telefonischer Terminvereinbarung gerne zur Verfügung

Die Teilnahme an der Gruppe ist kostenfrei.
Um eine Spende für die Raummiete wi
rd ggf. gebeten (je nach Gruppenort/-größe 610 Euro p.P.).

.

Ort

Rotes Haus, Therapie- und Begegnungszentrum in Karlsruhe-Rüppurr, Rastatter Str. 17, 2. OG statt. Haltestelle Rüppurrer Schloss.

Bei größeren Gruppen voraussicchtlich: Raum der Yogaakademie Karlsruhe, Gartenstr. 72, 76135 Karlsruhe. Im Erdgeschoss im Hinterhof. Haltestelle Lessingstrasse oder Haltestelle Karlsruhe Arbeitsagentur.

(Ortsänderungen vorbehalten.)

.

Teilnehmerbestätigung

Die Geschäftsstelle der DGfS prüft, ob Fortbildungspunkte pro Teilnahme erteilt werden.
Es wird eine Teilnahmebestätigung des DGfS Landesverbandes Baden-Württemberg ausgestellt.

 

.

.

.

Die Gruppenleiterin hat sich verpflichtet, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln und ist dadurch berechtigt, das Siegel “Qualität -Transparenz – Integrität” zu führen.